JAHRESKONZERT 2022

Unter Volldampf!

 
Rückblick

Jahreskonzert 19.11.2022


 

„Endlich, endlich wieder ein Jahreskonzert!“

 

So begrüßte 1. Vorsitzender Jens Kappes am vergangenen Samstag die Besucher in der fast ausverkauften Festhalle Stetten.

Nach zweijähriger Pause fand unser Jahreskonzert wieder statt. Das Motto lautete „Unter Volldampf“, für das der „Reiseleiter“ Dirigent Dominik Wagner mit den Kapellen des Vereins ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt hatte.

Erstmals saß das Publikum „in Fahrtrichtung“ und konnte seine volle Aufmerksamkeit auf das musikalische Geschehen auf der Bühne lenken. Unter anderem bot die Jugend- und Hauptkapelle im gemeinsamen Stück „Locomotive Chase“ über 50 Musikerinnen und Musiker im Alter zwischen 11 und 80 Jahren auf, die gemeinsam musizierten.

Nach einem abwechslungsreichen Fahrplan konnten die Konzertbesucher verschiedene Bahnhöfe anfahren: u.a. die Schweizer Alpen mit „Glacier Express“, Liverpool mit dem „Ticket to ride“ und natürlich Lummerland – in einer kurzweiligen Interpretation dem Soundtrack der neuesten Jim-Knopf-Verfilmung. 

Szenisch umrahmt wurde der Abend nach Text & Idee der ehemaligen Vorständin Steffi Zährl durch die drei Moderatoren Ina Haufe, Joachim Rudhard und Götz Weinmann, die als Zugbegleiterin, Kioskbetreiber und sonorer Bahnsteigsprecher vor liebevoll gestalteter Kulisse durch das Programm führten.

Die Jugendkapelle leitete „Unter Volldampf“ das Konzertprogramm am 19.11. ein und zeigte ihr Können, das unter der zwangsläufigen Corona-Pause keineswegs gelitten hat. „Unserer engagierten Jugendleitung verdanken wir, dass 2021 eine Bläserklasse gestartet und die Jugendarbeit des Vereins ohne Einbußen fortgeführt werden konnte.“ – so Vorstand Jens Kappes. 

 Für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde unser Alfred Henrich mit dem Ehrenbrief des Vereins ausgezeichnet. Wir sind stolz, dass wir solche „Urgesteine“ in unseren Reihen haben und hoffen, dass unser „Fred“ uns noch viele Jahre die Treue hält.

Ebenfalls treu ist unser Stettener Publikum, die engagierten Ausschuss-Mitglieder, die großzügigen Sponsoren (auch für unsere Tombola!) und natürlich die rührigen aktiven Musikerinnen und Musikern. Euch allen verdanken wir einen wunderbaren Abend – und ein lebendiges Vereinsleben.

Mit der Zugabe „Sentimental Journey“ klang das Jahreskonzert 2022 aus und wir freuen uns schon sehr auf die neue Saison und alles, was sie musikalisch für uns bereit hält.

 

Das waren unsere Jahreskonzerte